Geschichte
Druckbutton anzeigen?
BODEGAS ALMIJARA wurde um das Jahr 1993 gegründet. Die Aktivitäten beginnen mit der Produktion der zu dieser Zeit bereits bekannten Jarel Weine. Im Jahr 2000 wurden den Weinen die Ursprungsbezeichnungen Málaga und Sierra de Málaga verliehen.

Während all dieser Jahre und bis in die Gegenwart, haben wir Jahr für Jahr auf die Qualität der Weine gesetzt, mit ganzer Hingabe arbeitend, damit unsere Weine der aktuellste Spiegel der Weinbautradition der Zone sind. Als Grundlage dient die Muskateller Traube, die ein Teil unserer Kultur darstellt und heute mit der modernsten Technologie des Sektors verarbeitet wird.

Aber der Ursprung unserer Aktivitäten geht zurück in das XIX. Jahrhundert, nicht als Bodega, sondern als Rosinenfabrik "La Resinera" (wie sie immer noch von den Dorfbewohnern genannt wird). Diese Tätigkeit hat sich bis zu den Jahren des spanischen Bürgerkrieges hingezogen. Zu dieser Zeit hat die gesamte Bevölkerung daran gearbeitet, die Muskateller Traube zu Rosinen zu verarbeiten, ein reines Handwerk, das auch heute noch in kleineren Rahmen existiert.

Viele Jahre später, um die 70-er Jahre, wurde die Fabrik in eine Bodega umgewandelt, aber erst im Jahr 1993 hat sich "Bodegas Almijara" auf dem Sektor fest etabliert.

historiahistoria1historia2historia3